×

83-jährige Geisterfahrerin verursacht Unfall

Am Samstagmorgen war auf der A1 bei Niederwil eine Geisterfahrerin unterwegs. Sie verursachte eine Frontalkollision. Zwei Frauen mussten mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
Samstag, 09. Juni 2018, 13:22 Uhr Zwei verletzte Frauen

Die 83-jährige Frau sei um 8.15 Uhr über eine noch nicht bekannte Einfahrt auf die falsche Seite der A1 geraten, teilte die St. Galler Kantonspolizei mit. Sie fuhr danach als Geisterfahrerin von Gossau in Richtung Oberbüren.

Auf der Höhe von Niederwil prallte ihr Auto frontal in den Wagen einer korrekt entgegenkommenden Lenkerin. Die Geisterfahrerin wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. (sda/so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden